Hilfsaktionen

1)   Helfen im eigenen Dorf

Durch die Corona-Krise sind vor allem ältere und vorerkrankte Menschen bedroht. Deshalb bleiben viele von ihnen zuhause und trauen sich auch nicht, ihr Haus zum Einkaufen zu verlassen. Für diese Personen, aber auch für andere Hilfsbedürftige, haben sich in allen Orten Gruppen gefunden, die ihnen helfen wollen. Das sind teilweise kirchliche Verbände du Gruppen, Sportvereine, Feuerwehren und viel andere. Vielleicht kannst du dich dort melden, um auch mitzuhelfen.

Du kannst aber auch überlegen, vielleicht mit anderen zusammen, wie ihr älteren oder kranken Leuten eine Freude bereiten könnt. Ihr könntet etwas basteln, einen Gruß mit einem schönen Text schreiben oder eine kleines Geschenk machen.

Wichtig: Der direkte Kontakt ist gerade für älter und kranke Menschen gefährlich. Daher solltet nicht direkt mit ihnen in Kontakt kommen, sondern ihnen etwas in den Briefkasten werfen oder vor die Tür stellen.

2)   Machen wir das Leben gemeinsam ein wenig bunter!

Unter diesem Motto möchten wir euch herzlich einladen, euch an folgender Aktion zu beteiligen:

Derzeit haben insbesondere viele ältere Menschen keine Möglichkeit, ihr Haus, ihre Wohnung, ihr Zimmer zu verlassen.

Unsere Idee: Wir verschenken kleine Frühlingsboten und machen das Leben der Menschen in der jetzigen Zeit möglicherweise ein wenig bunter!

Wie das funktionieren kann?

Ganz einfach: im folgenden Dokument findet ihr eine simple Nähanleitung für einen Schmetterling. Wer Lust hast, näht einen Schmetterling oder gar einen ganzen Schwarm.  Die fertigen Frühlingsboten schickt ihr dann bitte per Post an folgende Adresse:

Barbara Geuecke
Kirchstrasse 8
57439 Attendorn

Wir sammeln die Schmetterlinge und werden sie gebündelt an das ein oder andere Seniorenheim in unserer Region weitergeben.

Machen wir das Leben gemeinsam ein wenig bunter!

3)   Helfen auf dem Land

Unter dem Link

https://www.daslandhilft.de

ruft die Landwirtschaft dazu auf, dass Studenten und Schüler sich bei der Ernte oder anderen Aufgaben in der Landwirtschaft melden können.