Archiv des Autors: Frederik Linn

„Und ein neuer Morgen…“ – Pfingstgruß aus der Kirche Maria Königin, Lennestadt

Mit einem Video aus unserer Kirche Maria Königin wünschen wir allen ein frohes und begeisterndes Pfingstfest. Lasst euch vom Geist und der Hoffnung anstecken, dass „ein neuer Morgen auf dieser Erde anbricht“, auch und gerade in „Corona-Zeiten“. Danke an Hendrik Schörmann (Gesang und Piano) Regina Schmidt (Sprecherin) und Martin Berens, barben@sound, für die technische Realisation.

Ein Blick nach vorne

(Das Bild stammt von Lorena Droste, Abi 2018)

In diesen Tagen beginnen für die Schülerinnen und Schüler der Q2 die Abiturprüfungen.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Gottes Segen. Dies tun wir mit einem musikalischen Video-Gruß der ehemaligen Schülerinnen Carla Nies und Mona Kaiser.

Außerdem freuen wir uns, dass ab Montag auch die Schülerinnen und Schüler der Q1 wieder täglich im Präsenzunterricht in der Schule sein werden. Auch euch wünschen wir einen guten Neustart unter den besonderen Bedingungen.

Poetry Slam von Lisa Fleper

Mit einem Poetry Slam erzählt Lisa Fleper von ihrem Alltag in der Corona-Zeit und macht gleichzeitig Mut, die neue Situation des Zuhauseseins zu nutzen und neue Dinge auszuprobieren. Das Video mit ihrem Text ist gleichzeitig der Start unseres Youtube-Kanals „Gymnasium Maria Königin“, auf dem wir künftig Videos präsentieren werden.

Der Link ist folgender: https://youtu.be/TtS9v9N1Ux8

Bis zu den Sommerferien wird es absehbar noch keinen regelmäßigen Schulalltag wieder geben. Deshalb wollen wir weiterhin über unsere Homepage, über X-School, über Instagram und Facebook und über den neuen Youtubekanal verbunden bleiben und Mut machen, die Krise gemeinsam zu überstehen.

MK lächelt – auch hinter der Maske.

Am heutigen Donnerstag beginnt für die Jahrgangsstufe Q2 wieder der Unterricht.

Dieser findet unter den Vorzeichen der Corona-Pandemie unter besonderen Umständen und Sicherheitsvorkehrungen statt.

Wir freuen uns trotzdem, dass es wieder losgeht und sehen den Wiedereinstieg in den Unterricht als ein Zeichen der Hoffnung. Dies drücken wir mit verschiedenen Slogans aus, die überall im Schulgebäude hängen:

„Schön, dass du da bist. MK lächelt – auch hinter der Maske.

Wir bleiben uns nah – auch mit Abstand.

Auch mit Abstand zueinander halten wir an MK zusammen.“

 

Zum Start der Osterferien

Wir wünschen der gesamten Schulgemeinde Maria Königin erholsame Ferien und frohe und gesegnete Ostern.

Danke für die gute Mitarbeit und das Verständnis in diesen besonderen drei Wochen „Schule ohne Schule“.

Die letzten Wochen haben bei allen Schwierigkeiten auch viel Zusammenhalt und großes Engagement gezeigt.

„Gehen wir alle zusammen in die Osterferien, um jetzt erst einmal durchzuatmen, familiär füreinander da zu sein und dieses im Sinne eines österlichen Glaubens, der uns hilft, die Unsicherheit und das Leid, das uns diese Krise bringt, gemeinsam durchzustehen.“
Fabian Borys, Schulleiter